God Save The Screen

1999 hatte husch einen kreativen Schub und schrieb einen ganzen Schwung von Songs, die er seiner Band ÖB gewidmet hatte. Es mussten einige Widerstände überwunden werden, bis sich seine beiden Mitmusiker breit erklärten, seine Musik zu spielen. Die Werke sollten dann auf einer CD veröffentlicht werden, dier CD wurde nach dem witzigsten Titel benannt: God Save The Screen.

Die meisten Stücke sind in das Genre Pop/Rock einzuordnen, manche Stücke waren von husch eher jazzig komponiert, wurden aber von seinen Mitmusikern, die beide keinen Jazz mögen, “entschärft”. Um die CD zu füllen, wurde noch ein Song aus grauen Vorzeiten einer früheren Band des  Schlagzeugers, ein Werk von Fritz Zierer (einem inzwischen verstorbenen ehemaligen Bandmitglieds) und eine Neubearbeitung eines alten Stücks von Ray Davies (The Kinks) in die Sammlung aufgenommen.

Die gesamte CD wurde noch mit analoger Technik aufgenommen. Die Band ÖB besaß damals einen 4-Spur-Recordfer, mit dem man die eigentlich viel mehr benötigten Spuren in mühevoller Kleinarbeit aufnehmen, mischen, kopieren, neu aufnehmen usw. musste. Das Ergebnis ist aber erstaunlich gut. Überzeugt euch davon…

Titel hören

God Save The Screen

Text, Musik: husch
git: J. Fischer, drums: W. Hofmeister, bass, piano: husch

(c) 1999 husch

Time To Say Goodbye

Text, Musik: husch
git, bass: J. Fischer, drums, vocal: W. Hofmeister, piano: husch

(c) 1999 Bernhard Husch

Seasons

Text, Musik: husch
git, vocal: J. Fischer, drums: W. Hofmeister, bass, keyboard: husch

(c) 1999 Bernhard Husch

Lady Cool

Text, Musik: husch
git: J. Fischer, drums, vocal: W. Hofmeister, bass: husch

(c) 1999 Bernhard Husch

Staying Lonely

Text: Fischer, Hofmeister
Musik: Zierer, Fischer, Hofmeister, Husch
git, vocal: J. Fischer, drums, vocal: W. Hofmeister, bass: husch

(c) 1999 Fischer, Hofmeister, Husch

Chanson Utile

Text, Musik: husch
git: J. Fischer, drums: W. Hofmeister, bass, keyboards, vocal: husch

(c) 1999 Bernhard Husch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.